Realisierte Projekte

Seit einigen Jahren profitieren die Schülerinnen und Schüler bei der Schule Standort Gerzensee von einem grossen Spielschrank mit vielen polysportiven Gegenständen. Diese werden meistens in der grossen Pause genutzt. Gespendet vom Elternverein Region Gerzensee. 

Damit auch die Kinder der Schule in Kirchdorf in einen solchen Genuss kommen dürfen, haben wir uns vom Vorstand mit dem Ideenbüro und dem Gemeinderat sowie der Holzbau Krieg AG Kirchdorf vor Ort getroffen um gemeinsam einen idealen Standort für zwei grosse Spielkisten zu suchen. Und wir wurden glücklicherweise fündig! Mit vielen tollen Vorschlägen für Spielgeräte konnte unser Projekt starten….

Wir freuen uns sehr, dass unsere Idee mit riesiger Begeisterung von den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrpersonen angenommen und auch in sehr kurzer Zeit umgesetzt werden konnte. Am Schulabschlussfest vom 16. Juni 2022 hatten eventuell bereits einige von euch die Gelegenheit die neuen Spielkisten aus der Nähe zu betrachten…

 Sehr gefreut haben wir uns über das herzige Dankesschreiben, welches wir von den Schülern vom Ideenbüro Kirchdorf erhalten haben (auf den kommenden fünf Seiten ersichtlich)!

Ganz herzlichen Dank dafür! Wir hoffen fest, dass alle Kinder von den Spielkisten profitieren können und viele tolle und lustige Momente damit erleben werden…

Als im Jahr 2017 der Umzug der Bibliothek Gerzensee in die Räumlichkeiten der alten Post bekannt wurde, beschloss der Vorstand des Elternverein, einen Beitrag an die „neue“ Bibliothek zu leisten. Vorerst stand eine Spende für neue Bücher im Vordergrund. Erst später entwickelte sich die Idee, einen Beitrag an eine Kaffee- und allenfalls Spielecke zu leisten. Im 2019 wurde diese Idee konkret mit den Verantwortlichen der Bibliothek diskutiert und Vorschläge ausgearbeitet. Ab Februar 2020 finden die Kleinen nun neben spannenden Kinderbüchern auch eine ansprechende Spielecke in der Bibliothek. Wir hoffen, dass Eltern, Grosseltern und natürlich die Kinder zukünftig noch länger in der Bibliothek verweilen, sich Zeit zum Stöbern nehmen oder gemütlich einen Kaffee trinken werden.

Aus brandschutztechnischen Gründen musste der Töggelikasten im Innern des Schulhauses Gerzensee entfernt werden. Im Herbst 2018 wandte sich das Ideenbüro des Schulstandorts mittels Schulhausabwart an den Elternverein. Schnell wurden wir uns einig, den Schülern eine neue Pausenattraktion zu finanzieren. Da als Standort nur ein Platz im Aussenbereich des Schulhauses in Frage kam, fiel der Entscheid auf den wetterfesten Kickertisch aus Polymer-Beton. Seit November 2018 bereichert dieser robuste Tisch nun die Pausenhalle in Gerzensee und seine 22 Kunststofffiguren könnten bestimmt über so manches heisses Spiel berichten. Die Kosten für den Tisch und Versand beliefen sich auf rund Fr. 2‘900.- und wurden vollumfänglich vom Elternverein Region Gerzensee übernommen.

Rechtzeitig zur Schulschlussfeier im Jahr 2015 konnten wir der Schule unsere „Spielkiste“ übergeben. Der begehbare Pausenspielschrank steht jeweils während der Pausen für die Kinder offen. Diese schätzen das abwechslungsreiche Spiel- und Sportangebot sehr!

Der Gesamtbetrag des Projekts belief sich auf über Fr. 7‘000.- und wurde vollumfänglich vom Elternverein getragen. Der Bau des Holzhäuschens wurde durch die Schreinerei Peter Scheidegger, Gerzensee durchgeführt.

Bereits in früheren Jahren hat sich der Elternverein Region Gerzensee aktiv an der Gestaltung von Anlässen, wie beispielsweise dem Räbeliechtliumzug und der Schulschlussfeier beteiligt respektive diese organisiert. Von verschiedenen Anschaffungen durch den Elternverein dürfen die Kinder der Region noch heute profitieren.

Free Joomla! templates by AgeThemes